Das Schwert des Geistes, welches das Wort Gottes ist. Eph. 6,17

Der Gott der Neuanfänge

idea-1876659_640

Der Gott der Bibel ist ein ganz besonderer Gott. Nicht dass er sich vor jemanden profilieren müsse, es gibt ja nur diesen einen, allmächtigen Gott. Und was mich an diesem Gott zurzeit so sehr fasziniert ist, dass er ein Gott der Neuanfänge ist! Unser Gott der Bibel gibt sich nicht mit Altem und schon Zerstörtem zufrieden. Er will nicht renovieren und reparieren- er ist ein kreativer, schaffender Gott.

Das zeigt sich durch die ganze Weltgeschichte und in der Zeit, über die Bibel berichtet. Gott schuf eine ganz neue Erde und einen ganz neuen Himmel. Er ließ Adam und Eva in einen neuen Garten wohnen. Noah nach der Sintflut durfte von vorne, in einer ganz neuen Welt beginnen. Abraham wurde von Gott berufen als neuer Mensch (mit neuem Namen) in dem neuen, unbekannten Land Kanaan anzufangen. Joseph hat auch die prägendsten Momente seines Lebens in einem neuen Land, in Ägypten verbracht. Mose als Führer des millionengroßen Volkes Israel machte sich mit allen Menschen und Vieh auf, in ein neues, gelobtes Land einzuziehen. Die Liste lässt sich noch weiterführen von Menschen, die das Land Kanaan eroberten und Neu begonnen haben. Auch mit David, der eine tiefgreifende Erneuerung nach dem Gebet: „Erschaffe mir, o Gott, ein reines Herz. Und gib mir von Neuem einen festen Geist in meinem Inneren!“ erlebt hat.

Auch Hosea ruft, enttäuscht über die geistliche Lage seines Volkes diese Verse aus: „ Pflügt einen Neubruch, denn es ist Zeit, den Herrn zu suchen, bis er kommt und euch Gerechtigkeit regnen lässt!“

Auch heute ist es noch derselbe Gott der Neuanfänge. Warum sollen wir Menschen uns quälen mit renovieren, vertuschen, übermalen, zurechtbiegen, flicken und doch wieder alles abreißen? Gott bietet uns noch heute eine komplette Neuerschaffung an: die Wiedergeburt durch seinen Sohn Jesus Christus.

Er hat die Kraft uns zu verändern, den grauenhaften Charakter zu erneuern, den Wünschen neuen Werte zu geben, den Gefühlen einen sicheren Halt zu geben. Er bietet es dir an!

Doch wie? Nichts leichter als das! Er ist nur ein Gebet entfernt- Rufe nach Gott, frag ihn, ob er aus dir etwas ganz Neues machen will. Ich bin mir sicher, er wird es tun!

Darum: Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Schöpfung; das Alte ist vergangen; siehe, es ist alles neu geworden!

2.Korinterhbrief 5,17

Lasst uns zusammen was neues beginnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter abonnieren

Mehr auf Gladium Spiritus:

Eine kostenlose Bibel für dich!

Möchtest du eine Bibel und ein wenig Zusatzmaterial haben?

Dann folge dem Link:

Kostenlosebibel.de

Gottesdienst per Telefon übertragen

Du oder Deine Gemeinde möchte den Gottesdienst per Telefon übertragen?
Auf gottesdienst-telefon.de wird dir erklärt, wie das funktioniert und was du dafür benötigst.
Hier klicken

Christliche deutsche Blogs

In einem Telegramkanal habe ich einige bibeltreue deutsche Blogs eingefügt.

Christliche deutsche Blogs

Klicke auf den Button um zu dem Kanal zu kommen
Telegram

Gladium Spiritus folgen?

Formular ausfüllen abschicken und immer über neue Beiträge informiert sein.

%d Bloggern gefällt das: