Das Schwert des Geistes, welches das Wort Gottes ist. Eph. 6,17

Die erste Missionsreise des Paulus als Powerpoint und Karte

1.Missionsreise gesamt

Paulus und Barnabas haben eine Strecke von 1800 Kilometer in einer Zeit von fast zwei Jahren zurückgelegt und dabei eine Menge an Christlichen Gemeinden in Syrien und Kleinasien gegründet. Die Missionsreisen des Paulus haben ihre Wirkung bis in unsere Zeit hin fortgesetzt- begann doch die große Missionierung der nichtjüdischen Welt gerade während diesen Reisen. Auch heute ist der Missionseifer des Paulus und seiner Mitdiener ein Ansporn für viele Christen auch die frohe Botschaft vom Reich Gottes zu verkündigen.

Anschaungs- und Präsentationsmaterial zu der ersten Missionsreise des Paulus biete ich hier als kostenlosen Download zur freien Nutzung an. Es gibt die Reise komplett auf einer Karte, als Tabelle oder als Powerpoint, in der nach und nach jede Stadt einzeln mit den dort geschehenen Ereignissen aufleuchtet.

Hier eine Vorschau der PowerPoint im PDF-Format:

In der folgenden Galerie sind die einzelnen Bilder und Karten in hoher Auflösung aufgeführt. Von hier kannst du auch die einzelnen Bilder herunterladen und für kirchliche Zwecke nutzen. 

Die Ereignisse der ersten Missionsreise

Die Hinreise

Ort

Ereignisse

Bibelstelle

AntiochiaBeginn der ersten Missionsreise von Paulus und Barnabas.Apg. 13,1-4
SeleuziaPaulus und Barnabas reisen nach Seleuzia, von wo sie nach Salamis, Zypern segeln.Apg. 13,4-5
SalamisIn Salamis predigen Paulus und Barnabas in jüdischen Synagogen.Apg. 13,4-5
PaphosPaulus und Barnabas predigen Sergius Paulus. Bar-Jesus versucht vergeblich, das zu verhindern.Apg. 13,6-12
PergeVon Paphos segeln sie nach Perge um nach Antiochia in Pisiden zu kommen.Apg. 13,13
Antiochia in PisidienIn Antiochia in Pisiden verkündigt Paulus Jesus als den Messias. Nach starkem Widerstand reisen sie nach Ikonium.Apg. 13,14-52
IkonioumGroßer Widerstand gegen das Evangelium und Flucht nach Lystra und Derbe unter Todesgefahr.Apg. 14,1-7
LystraNach der Heilung eines Gelähmten werden sie fast als Götter verehrt. Später wird Paulus gesteinigt und flüchtet nach Derbe.Apg. 14,8-20
DerbeEine „schöne Zahl Jünger gewonnen“ und baldige Rückreise nach Lystra.Apg. 14,20-21

Die Rückreise

Lystra, Ikonium und AntiochiaAuf der Rückreise stärken sie die Gemeinden in Lystra, Ikonium und Antiochia und setzen in jeder Gemeinde Älteste ein.Apg. 14,20-21
PergePaulus und Barnabas predigen das Evangelium bevor sie nach Attalia reisen.Apg. 14,24-25
AttaliaÎn Attalia besteigen sie ein Schiff, dass sie nach Antiochia in Syrien zurückbringt.Apg. 14,26
Antiochia in SyrienPaulus und Barnabas berichten von ihrer Missions-reise und bleiben „eine nicht geringe Zeit“ in Antiochia.Apg. 14,27-28

Teilen

Share on whatsapp
Share on telegram
Share on facebook
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Share on print

6 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Newsletter abonnieren

Mehr auf Gladium Spiritus:

Eine kostenlose Bibel für dich!

Möchtest du eine Bibel und ein wenig Zusatzmaterial haben?

Dann folge dem Link:

Kostenlosebibel.de

Gottesdienst per Telefon übertragen

Du oder Deine Gemeinde möchte den Gottesdienst per Telefon übertragen?
Auf gottesdienst-telefon.de wird dir erklärt, wie das funktioniert und was du dafür benötigst.
Hier klicken

Christliche deutsche Blogs

In einem Telegramkanal habe ich einige bibeltreue deutsche Blogs eingefügt.

Christliche deutsche Blogs

Klicke auf den Button um zu dem Kanal zu kommen
Telegram

Gladium Spiritus folgen?

Formular ausfüllen abschicken und immer über neue Beiträge informiert sein.